::Login::| ::English:: | ::info@chemvalve-schmid.com::
 ::Produkte::  |   ::Über uns::  |   ::Kontakt::  |  ::AGB::
 ::Absperrklappen::  |  ::Rückschlagventile::  |  ::Rückschlagklappen::  |  ::Schmutzfänger::
Rückschlagventile   ::Produktportfolio::
Rückschlagventile Typ CSD/CVD
DN 15-100
Konstruktionsmerkmale
  • Integrierter Zentrierbund am Gehäuse, passend für diverse Druckstufen
  • Ventilplattenführung durch Gehäuserippen
  • Neu konzipierte Federkappe zur optimalen Sicherheit
  • Qualitätsgehäuse aus Feinguss
DN 15-100/PN 6-40/ANSI 150/300
Einbau mit Dichtung zwischen Flansche nach DIN EN 1092-1, PN 6-40 und ANSI B16,5 Class 150/300 RF
Einsatzgrenzen nach DIN EN 1092-1 und AD-Merkblätter W10
Dichtheit nach DIN EN 12266-1
Baulänge nach DIN EN 558-1, Grundreihe 49
Kennzeichnung nach DIN EN 19
Verpackt in Einzelkarton
 Datenblatt          
 Betriebsanleitung
 Technische Zeichung
Rückschlagventile Typ CSD/CVD
DN 125-350
Konstruktionsmerkmale
  • Flanschanschlussflächen mit Dichtrillen für optimale Dichtung
  • Zentrierung durch Gehäuse (Aussendurchmesser)
  • Keine Gefahr der Überbeanspruchung der Feder durch Anschlag
  • Integriertes Gleitlager zur Führung der Ventilplatte
DN 125-350/PN10-40/ANSI 150/300
Einbau mit Dichtung zwischen Flansche nach DIN EN 1092-1, PN 10
Einsatzgrenzen nach DIN EN 1092-1 und AD-Merkblätter W10
Dichtheit nach DIN EN 12266-1
Baulänge nach DIN EN 558-1 Grundreihe 49, ab DN 250 nach DIN EN 558-2, Grundreihe 52
Kennzeichnung gemäss DIN EN 19
 Datenblatt          
 Betriebsanleitung
 Technische Zeichnung
Rückschlagventile Typ DSF
DN 15-100
Konstruktionsmerkmale
  • Beidseitig breite Dichtleisten
  • Ventilplattenführung durch Gehäuserippen
  • Zentrierung durch Gehäuse (Aussendurchmesser)
  • Flanschanschlüsse nach DIN 2512 und DIN 2513/V13 möglich
DN 15-100/PN 10-100/ANSI 150/300

Einbau mit Dichtung zwischen Flansche nach DIN EN 1092-1, PN 10-160 und ANSI B16.5 CL. 150-600lbs
Einsatzgrenzen nach DIN EN 1092-1 und AD-Merkblätter W10
Dichtheit nach DIN EN 12266-1
Baulänge nach DIN EN 558-2, Grundreihe 52
Kennzeichnung nach DIN EN 19

 Datenblatt          
 Betriebsanleitung 
     
 Technische Zeichnung
Rückschlagventile Typ D-TEF
DN 15-150
Konstruktionsmerkmale
  • Medienberührte Teile aus PTFE oder anderen hochwertigen Kunststoffen
  • Ventilplattenführung durch die Rippen der Federkappe
  • Der Stützring kammert die Auskleidung und schützt vor seitlichem Flanschdruck
  • Die Hastelloyfeder ist mit PFA-Schlauch überzogen und an den Enden verschweisst
DN 50-150/PN6
Einbau zwischen Flansche nach DIN EN 1092-1, PN 10
Einsatzgrenzen nach DIN EN 1092-1 und AD-Merkblätter W10
Dichtheit nach DIN EN 12266-1
Baulänge nach DIN EN 558-2, Grundreihe 52
Kennzeichnung nach DIN EN 19

 Datenblatt          
 Betriebsanleitung 
   
 Technische Zeichnung
[Seite 2 von 4]  ::zurück::   |   ::vorwärts::